Reflekta Junior mit Gossen Polysix

Reflekta Junior

So sieht sie jetzt aus, die Reflekta Junior nach der Generalüberholung. Mir gefällt sie und sie fühlt sich auch annehmend gut an, mit der neuen Belederung! Mit dem neuen Spiegel ist das Scharfstellen auf der grundgereinigten Mattscheibe eine für mich völlig neue Erfahrung. Dazu gesellt sich im Bild der CdS Belichtungsmesser, ein Gossen Polysix electronic, den ich für Arbeit, was sage ich … , den Spaß brauchen werde. Jetzt fehlt noch der Film!

  • Hersteller Kamera-Werk Tharandt, später Welta-Kamera-Werke
  • Baujahr ca. 1949
  • Zweiäugige Spiegelreflexkamera TLR (Twin Lens Reflex)
  • Filmformat 6 x 6 cm, Rollfilm Typ 120 mit 12 Aufnahmen.
  • Objektive E. Ludwig – Meritar 1:3,5 – F=7,5cm.
  • Schärfentiefetabelle auf Rückwand
  • Blenden 1:3,5 – 1:22
  • Zentralverschluss 1/100, 1/50 und 1/25 Sek, sowie B und T
  • Anschluß für Drahtauslöser
  • Ausklappbarer Spiegelreflexsucher mit Betrachtungsschacht
  • Einschwenkbarer Lupe im Schacht, seitenverkehrtes Bild
  • Filmtransport durch Transport-Drehknopf
  • Bildzahl auf Film durch Rotfilter
  • Entfernungsmesser über Mattscheibe, (gute) Scharfstellmöglichkeit
  • Entfernungseinstellung 1m bis Unendlich
  • Stativgewinde 3/8″ (?) unten im Boden
  • Gewicht 825 Gramm
  • Abmessung 90x100x130/185 mm